Bergans Materiallexikon - von Dermizax bis Tecnowool

Aufgrund seiner zentralen Bedeutung für die Bergans Bekleidung beschäftigen wir uns zunächst mit den speziellen Vorteilen von Dermizax - dem in den meisten Bergans Jacken verwendeten Material. Darunter findet ihr dann alphabetisch sortiert die vielen weiteren bei Bergans verwendeten Materialien.

Bergans Dermizax™ – weich, angenehm, atmungsaktiv, dehnbar

Bergans Dermizax LogoDie Entscheidung Dermizax für die Bergans Bekleidung zu verwenden, wurde nach langen und intensiven Produkt- und Vergleichtests getroffen. In diesen hat sich Dermizax als hervorragend geeignet für qualitativ hochwertige Outdoorbekleidung erwiesen. Der Entschluss zur Verwendung der nahezu unbekannten Dermizax Membran 1996 und gegen die aus großer Marketing-Präsenz bekannteren internationalen Marken war nicht leicht zu fassen. Bergans hat dies jedoch mit Überzeugung und Zuversicht getan und sich für die höheren funktionalen Leistungen und den technischen Vorteil von Dermizax entschieden. Der große Erfolg nach mehr als zehn Jahren Dermizax gibt ihnen recht.

10 großartige Gründe für Dermizax:

+ herausragende Dehnbarkeit im Gegensatz zu Membranen mit Poren!
+ dünnes und weiches Gewebe
+ hervorragende Werte bei Wassersäule und Atmungsaktivität
+ Atmungsaktivität passt sich an
+ schmutz- und salzwasserbeständig
+ einfache Imprägnierung
+ einfache Pflege und waschen sooft man möchte
+ kein Spezialwaschmittel notwendig
+ keine Delaminierung
+ Dermizax ist zu 100% recyclebar

1. Herausragende Dehnbarkeit
Eine der überragenden Eigenschaften von Dermizax ist die Dehnbarkeit. Die Bergans Dermizax Membran hat, im Gegensatz zu Membranen mit Poren, ein bis zu 200 %iges Strechvermögen! In der Praxis bedeutet dies, dass die Membran in vier Richtungen bis auf das Doppelte ihrer eigenen Länge gedehnt werden kann. Dies sorgt dafür, dass Kleidung aus Dermizax™ die Bewegungen des Körpers nicht behindert und extremer Dehnung standhält. Dehnbares Gewebe ist zudem bequemer zu tragen und macht jede Bewegung mit. Dadurch entsteht ein wesentlich höherer Tragekomfort, den man bereits beim ersten Anprobieren fühlen kann. 

2. Dünnes und weiches Gewebe
Durch die ultradünne und softe Dermizax-Membran entsteht außerdem ein besonders weiches Material. Dieses gibt ein geschmeidiges Gefühl und ist sehr bequem zu tragen - das Ergebnis ist ebenfalls ein sehr hoher Tragekomfort.

3. Beste Werte bei Wassersäule und Atmungsaktivität
Dermizax gibt es in verschiedenen Ausführungen. Diese unterscheiden sich im Wesentlichen in der Höhe der maximalen Dampfdurchlässigkeit. Dermizax bietet Membrane von 16.000gr/qm/24h bis zu 40gr/qm/24h. Dampfdurchlässigkeit. In den Highend Jacken von Bergans kommen nur die besten Dermizax Membranen zum Einsatz. Alle Dermizax Membranen haben eine Wassersäule von mind. 20.000 mm oder höher! Unsere Tests haben gezeigt, dass ein Kleidungsstück wasserdicht ist, wenn die Wassersäule mehr als 8 Meter beträgt. Die Atmungsaktivität von Dermizax ™ beläuft sich auf über 16.000 g/m²/24 Stunden (3-lagige Stoffe) bzw. über 20.000 g/m²/24 Stunden (2-lagige Stoffe). Wassertropfen (Durchmesser 10.000 –2.000.000 Å) sind zu groß, um die Membran zu durchdringen. Schweiß in Dampfform (3,5 Å) kann zwischen den beweglichen Polymermolekülen frei passieren.

4. Variable Atmungsaktivität
Dermizax ist ein "intelligentes" Gewebe. Je aktiver der Träger ist, umso größer ist Atmungsaktivität der Membran. Das bedeutet für den Träger von Dermizax Bekleidung eine maximale Atmungsaktivität bei schweißtreibenden Aktivitäten und verhindert gleichzeitig ein schnelles Auskühlen in Ruhepausen.

5. Schmutz- und salzwasserbeständige Membran
Das Dermizax Gewebe bleibt atmungsaktiv selbst wenn es schmutzig oder durchgeschwitzt ist oder in salzhaltiger Luft eingesetzt wird. Da Dermizax ohne Poren funktioniert, hat die Membran den Vorteil, dass auch keine Poren verstopfen können! Das Problem, dass Schmutz, Schweiß oder Salzkristalle sich im Laufe der Zeit in den Mikroporen sammelt und die Atmungsaktivität blockiert, gibt es bei Dermizax nicht. Dermizax ist daher langfristig auf höchstem Niveau atmungsaktiv und auch wasserdicht.

6. Keine Delaminierung
Dermizax kann aufgrund ihrer Dehnbarkeit auf der kompletten Fläche mit dem Obermaterial und dem Innenfutter verklebt werden. Deshalb gibt es auch im langjährigen Einsatz kaum Delaminierungen. Auch während andauernden Aktivitäten, gibt es wegen der Dehnbarkeit der Membran keine Beschädigungen oder Delaminierungen, auch nicht an den strapazierten Ellbogen, Knie- und Schulterbereichen.

7. Einfache Imprägnierung
Jedes Mal wenn du deine Dermizax Bekleidung wäschst, benötigst du lediglich ein warmes Bügeleisen oder einen Wäschetrockner, um die ursprüngliche, wasserabweisende Eigenschaft des Obermaterials wiederherzustellen. Bügeleisen max.auf Stufe 1 oder Seide stellen und damit die Außenseite der Bekleidung bügeln.

8. Dermizax benötigt kein Spezial-Waschmittel
Dermizax kann mit handelsüblichem Pulver-Waschmittel gewaschen werden. Kleinste Keramikbestandteile des Waschpulvers lagern sich bei Membranen mit Poren darin ab und reduzieren dadurch die Atmungsaktivität drastisch. Da Dermizax ohne Poren funktioniert, können auch keine Poren verstopft werden. Vorteil von Waschpulver gegenüber flüssigen Waschmitteln ist, dass es wesentlich besser reinigt. Gerade bei stark verschmutzter Outdoorbekleidung ein großer Vorteil.

9. Waschen Sie so oft Sie möchten
Da Dermizax keine Mikroporen besitzt, die auf Grund häufiger Waschvorgänge beschädigt werden, können Sie Dermizax Bekleidung so häufig waschen wie Sie möchten.

10. Dermizax ist zu 100% recyclebar
Da Dermizax aus Polyurethan (PU) besteht ist Dermizax im Gegensatz zu PTFE Membranen auch zu 100% recyclebar.

Wie funktioniert Bergans Dermizax ?

Dermizax ist ein wasserdichtes, winddichtes und dabei extrem atmungsaktives Gewebe. Die Membran wird aus Polyurethan (PU) hergestellt. Im Gegensatz zu den meisten anderen bekannten Membranen die mikroporös sind, ist Dermizax™ ein hydrophiles Material. Die ultradünne Dermizax™-Membran nutzt die beweglichen Polymermoleküle, um Schweiß in Form von Wasserdampf auf der Innenseite des Laminats effektiv zu absorbieren. Anschließend wird die Feuchtigkeit rasch durch das Laminat gedrückt, um auf der Außenseite zu verdunsten. Anders gesagt werden die Wasserdampfmoleküle von der Membran auf der Innenseite der Bekleidung aufgenommen und an die äußere Schicht der Bekleidung transportiert. Je größer der Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenseite der Bekleidung ist umso größer ist die Atmungsaktivität von Dermizax - damit steigt die Atmungsaktivität bei zunehmender Aktivität noch an. Dermizax funktioniert genauso wie alle anderen Membranen bis ca. 20 Grad Celsius Außentemperatur.

Hydrophil bedeutet hier demnach, dass das Dermizax Material keine Poren aufweist! Da die Dermizax™-Membran im Unterschied zu den bekannten Membranen eben keinerlei Mikroporen besitzt, die von Schmutz, Waschmittel,  Salzwasser oder ähnlichem verstopft werden können, behält es seine einzigartige Funktion auch wenn das Kleidungsstück schmutzig ist. Dadurch bleiben die tollen Eigenschaften zudem auch nach vielen Jahren intensiver Beanspruchung unvermindert bestehen! 

Bergans Dermizax Funktionsprinzip

Bei Bergans eingesetzte Dermizax Kombinationen

3-lagiges Dermizax ™
3-lagiges Dermizax™ besteht aus drei Schichten, die zu einem zusammenhängenden Stoff laminiert werden. Die äußerste Schicht besteht aus Mikrofaser. Die Dermizax™-Membran in der Mitte sorgt für Wasserdichtigkeit und Feuchtigkeitstransport. Ganz innen am Körper befindet sich eine Schicht Mesh (Netzfutter), die die Membran schützt und für zusätzliche Strapazierfähigkeit sorgt.

2 ½-lagiges Dermizax ™
2 ½-lagiges Dermizax™ ist ein extrem leichter Dermizax™-Stoff. Kleidungsstücke aus diesem Material zeichnen sich vor allem durch ein geringes Gewicht und minimales Packvolumen aus – kombiniert mit Wind- und Wasserdichtigkeit. Die Futterschicht wurde durch eine neue, patentierte Oberflächenbehandlung der Membran-Innenseite ersetzt. Diese Oberfläche sorgt für erhöhten Tragekomfort und ermöglicht gleichzeitig den Feuchtigkeitstransport vom Körper nach außen. Die souveräne Strapazierfähigkeit unserer übrigen Dermizax™-Produkte wird bei 2 ½-lagigem Dermizax™ nicht erreicht. Die „superleichte“ Außenbekleidung ist daher nicht für die tägliche Nutzung geeignet.

2-lagiges Dermizax ™
2-lagiges Dermizax™ besteht aus einem Laminat aus Mikrofaser und Dermizax™-Membran auf der Außenseite. Die Membran sorgt für Wasserdichtigkeit und Feuchtigkeitstransport nach außen. Kleidungsstücke aus diesem Material werden als dicker und wärmer empfunden als 3-lagige Stoffe, da sie auf der Innenseite mit einem Futter aus dem Feuchtigkeit transportierenden Fieldsensor™ ausgestattet sind. Das Futter transportiert die Feuchtigkeit vom Körper weg, schützt die Membran und hält die Körperwärme (weitere Informationen unter Fieldsensor™).

Pflegeanleitung für Dermizax™ und Entrant GII™ Bekleidung von Bergans

Im Gegensatz zu vielen anderen Materialien behält Dermizax™ seine positiven Eigenschaften auch in schmutzigem Zustand und bei Kontakt mit Salzwasser. Der Grund: Dermizax™ hat keine Poren, die verstopfen könnten. Die Membran behält daher ihre hohe Qualität selbst nach unzähligen Wäschen mit gewöhnlichem Waschpulver. Anders sieht es hingegen bei Materialien mit Mikroporen aus: Sie verlieren nach jeder Wäsche an Qualität, da die keramischen Partikel in gewöhnlichem Waschpulver die Mikroporen wieder verschließen.

Waschanleitung für Dermizax und Entrant GII Bekleidung
Beim Waschen von Dermizax™- und Entrant GII™-Bekleidung empfehlen wir einen zusätzlichen Spülgang, um sicher zu gehen, dass alle Waschmittelreste entfernt werden. Die Kleidungsstücke dürfen nicht ausgewrungen oder geschleudert werden, sondern müssen tropfnass zum Trocknen aufgehängt werden. Um die wasserabweisenden Eigenschaften des Obermaterials zu erhalten, sollte das Kleidungsstück nach einigen Wäschen entweder gebügelt (Einstellung: Seide, ca. 100 °C) oder ca. 10 Minuten im Wäschetrockner (Synthetikprogramm) getrocknet werden. Keinen Weichspüler verwenden!

- Wasser < 30°
- nicht schleudern oder verdrehen
- keine chemische Reinigung
- kein Bleichen
- Tropfnass im Schatten aufhängen
- Bügeln < 120°

Imprägnierung
Neue Kleidungsstücke aus Dermizax™ und Entrant GII ™ benötigen keine Imprägnierung. Auch bei längerer Nutzungsdauer und zahllosen Runden in der Waschmaschine bleibt das Kleidungsstück wasserdicht. Dennoch
kann es von Vorteil sein, den Außenstoff nachzuimprägnieren, damit das Wasser rascher von der Oberfläche abperlt und der Stoff seine ausgezeichnete Atmungsaktivität beibehält. Hierbei empfehlen wir die Verwendung einer Imprägnierung, die auf atmungsaktive synthetische Materialien zugeschnitten ist. Die Membranen von Dermizax™ und Entrant GII™ werden unabhängig davon nach wie vor wasserdicht und atmungsaktiv sein, da sie gut geschützt auf der Innenseite des Außenstoffes liegen.

Ecosystem

EcosystemMit Ecosystem reagieren wir auf die ständig wachsende Nachfrage nach ökologischen, wiederverwertbaren Produkten. Das Material Ecosystem wird aus recyceltem Polyester hergestellt – die Fasern stammen aus Altkleidung und das Polymer aus recycelten Plastikflaschen. Darüber hinaus verwenden wir umweltfreundlich hergestellte Baumwolle, die aus der ökologischen Landwirtschaft stammt und ohne Einsatz von künstlichen Zusatzstoffen verarbeitet wird.

Eco

ecoECO-ausgezeichnete Produkte sind aus umweltverträglichen Materialien hergestellt. Hierbei handelt es sich um wiedergewonnene Fasern, besonders umweltschonende Methoden bei der Herstellung oder um andere Vorgehensweisen, die die Umwelt so gering wie möglich belasten. Hierbei werden besonders häufig Polyester-, Nylon- oder Wollfasern wiederverwertet.

Entrant GII™

Entrant GIIEntrant GII™ ist ein spezialbehandeltes Trägergewebe mit einer dreischichtigen Struktur. Jede Schicht hat eine gesonderte Funktion. Gemeinsam erzeugen sie ein dynamisches Gleichgewicht, das dafür sorgt, dass das Kleidungsstück wasserdicht und sehr atmungsaktiv ist. Dies wirkt der Kondenswasserbildung auf der Innenseite entgegen.

Bergans Element ®

Bergans ElementBergans Element® ist ein wasser- und winddichter sowie Feuchtigkeit transportierender Stoff von hoher Qualität. Er hält einer Wassersäule von 10.000 mm stand und bietet eine Atmungsaktivität von mindestens 10.000 g/m²/24h. Textilien aus Element® von Bergans sind für ein leichtes bis mittleres Aktivitätsniveau unter rauen Witterungsbedingungen konzipiert.

EPIC ®

epicEPIC ist ein winddichtes und sehr wasserabweisendes Material aus Baumwolle mit hoher Atmungsaktivität. Die Baumwollfasern sind von Silikonkapseln eingeschlossen, die die Saugfähigkeit des Stoffes reduzieren. Dies trägt zu einer verstärkten Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität bei. Darüber hinaus werden Wärmeverlust und Trockenzeit verringert und der Stoff erhält verbesserte Schmutz abweisende Eigenschaften. EPIC schützt aktive Nutzer bei jedem Wetter. Das verwendete Silikon wird aus Sand gewonnen und später wieder zu Sand abgebaut, das Verfahren des Einkapselns ist daher mit keinerlei Abfallprodukten verbunden.

Fieldsensor ™

FieldsensorFieldsensor™ ist ein einzigartiges „mehrschichtiges“ Netzfutter. Die Innenseite des Futters nimmt die Feuchtigkeit rasch auf und transportiert sie zur Außenseite des Futters weiter. Von dort wird sie auf eine größere Verdunstungsfläche verteilt. Das Futter trocknet so schneller und fühlt sich trockener und behaglicher an als gewöhnliche Futterqualitäten.

Organic

organicIn Produkten mit dieser Bezeichnung haben wir ökologisch angebaute Baumwolle verwendet. Ökologisch angebaute Baumwolle schont die Umwelt und damit natürlich auch die Menschen und Tiere in der unmittelbaren Umgebung des Anbaugebietes. Hierbei werden keine giftigen Pestizide, Kunstdünger oder genmanipulierten Organismen eingesetzt.

Pertex Quantum ®

Pertex QuantumPertex Quantum ® ist ein extrem leichtes Material, dass die optimale Strapazierfähigkeit im Verhältnis zum Gewicht bietet. Es ist zudem ein sehr angenehmer, seidenweicher Stoff mit minimalem Packvolumen.

PrimaLoft ® ECO

Primaloft EcoPrimaLoft® ECO ist ein umweltfreundliches Isoliermaterial, das im Hinblick auf Leistung und Komfort entwickelt wurde. Die Eco-Isoliertechnologie kombiniert zu gleichen Teilen Recycling-Material mit PrimaLoft-Fasern, um eine extrem hohe Isolierfähigkeit zu erreichen. PrimaLoft® ECO ist ein leichtes, wasserabweisendes Material mit überlegener Weichheit, das trocken hält und sich komfortabel trägt.

PrimaLoft® One

Primaloft OnePrimaLoft® One ist eine daunenartige Mikrofaserisolierung von höchster Qualität. Die patentierte, ultrafeine Mikrofasermischung wird in einem von Bergans entwickelten Verfahren einer Spezialbehandlung unterzogen und anschließend zu einem isolierenden Kern verbunden, der unglaublich weich, leicht und wasserabweisend ist. PrimaLoft® One ist derart weich, leicht und hochisolierend, dass man mit einem Stückchen in der Hand das Gefühl hat, warme Luft zu halten! Diese verblüffende Weichheit sorgt für mehr Tragekomfort und verbessert die Beweglichkeit des Trägers durch Verringerung der Reibung bei der Bewegung. Im PrimaLoft-Verfahren werden spezialbehandelte, wasserabweisende Mikro-Denier-Fasern verwendet. Die Fasern werden anschließend zu einer Struktur zusammengesetzt, in der Millionen isolierender Lufträume geschaffen werden, die die Körperwärme halten und ein effektives, wasserabweisendes Netzwerk bilden. Die Fasern sind so leicht, dass der Kern eine unerreichte Isolierung bei minimalem Volumen bietet. Gramm für Gramm, PrimaLoft® ist wärmer – ob nass oder trocken!

Polartec ® Power Stretch®

Polartec Power StretchPolartec® Power Stretch®-Stoffe zeichnen sich durch eine körpernahe 4-Wege-Stretchstruktur mit extrem hoher Atmungsaktivität aus. Sie halten auch bei schweißtreibender Aktivität trocken und wärmen, ohne schwer zu sein. Sie sind widerstandsfähig gegen Wind und Abnutzung, bieten ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut und sind in der Maschine waschbar.

Polartec ® Thermal Pro®

Polartec Thermal ProPolartec® Thermal Pro®-Stoffe sind die optisch dynamischsten und technisch ausgereiftesten aus der Familie der Polartec®-Isolierungen. Sie sind in einer Reihe einzigartiger Oberflächentexturen und -muster erhältlich, von denen viele auch die Leistungseigenschaften verbessern. Polartec® Thermal Pro®-Stoffe besitzen ausgezeichnete Möglichkeiten der Formgebung für sozusagen jeden Einsatzbereich. Sie wärmen ohne Gewicht, bieten sehr hohe Atmungsaktivität und sind schnelltrocknend.

Polartec ® Classic 200

Polartec Classic 200Die Serie Polartec® Classic stellt den Referenzstandard für geringes Gewicht, Wärme und Atmungsaktivität dar. Polartec® Classic wird von erfahrenen Outdoor-Profis seit fast drei Jahrzehnten bevorzugt als Isolierschicht genutzt. Diese Stoffe besitzen eine souveräne Qualität und Langlebigkeit. Sie wärmen ohne Gewicht, bieten sehr hohe Atmungsaktivität und sind schnelltrocknend. Zudem ist Polartec Classic 200 sehr langlebig und in der Maschine waschbar.

RECCO ®

RECCORECCO® ist ein wartungsfreier Reflektor, der es Suchmannschaften erleichtert, von Lawinen verschüttete Personen zu finden. Bei einigen Bergans-Produkten ist ein derartiger RECCO®-Suchreflektor daher standardmäßig eingenäht. Er garantiert zwar nicht, gefunden zu werden, und schützt auch nicht vor Lawinen. In Gebieten, in denen die Suchmannschaften mit dem RECCO® Suchgerät ausgestattet sind, kann der Suchreflektor am Kleidungsstück jedoch wertvolle Dienste leisten. Der RECCO® Suchreflektor ist wartungsfrei und benötigt keine Aktivierung. Er fungiert als Transporteinheit für Radiowellen. Die Gefahr einer Auslösung von Alarmsystemen durch den Reflektor besteht nicht, er kann auch nicht durch Entmagnetisierung zerstört werden. Weitere Informationen über RECCO® und die Skigebiete, in denen entsprechende Suchgeräte eingesetzt werden, finden Sie unter www.recco.com

Tactel ®

Tactel Die der TACTEL®-Faser eigene Festigkeit ermöglicht die Produktion von Kleidungsstücken, die dreimal so widerstandsfähig sind wie vergleichbare Produkte auf der Basis von Naturfasern. Tests der Biegesteifigkeit ergaben, dass TACTEL®-Fasern mindestens doppelt so weich wie die meisten anderen Fasern sind. Kleidungsstücke aus TACTEL®-Fasern sind über 20 % leichter als die meisten anderen Stoffe mit der gleichen Robustheit. Eine der wichtigsten Komforteigenschaften ist die Atmungsaktivität von Kleidungsstücken. Stoffe aus TACTEL®-Fasern erfüllen diese Anforderung. TACTEL®-Fasern trocknen achtmal schneller als beispielsweise Baumwolle.

Tecnowool ®

TecnowoolMit der Entwicklung von TECNOWOOL gelang es, traditionell hergestellte Wolle mit modernen Textilmaterialien zu kombinieren. Das Ergebnis ist ein Material mit klassischem Erscheinungsbild, das die Wärmeisolierung der Wolle verstärkt. Durch Verschmelzung der Wolle mit einer Membran erhält das Kleidungsstück darüber hinaus windabweisende Eigenschaften bei gleichzeitig hoher Atmungsaktivität.

Schoeller ®

Schoeller® Softshell ist ein sehr weiches, komfortables und elastisches Material mit einem optimalen Gleichgewicht von Komfort, Luftdurchlässigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Wind und Wasser. Es verfügt über eine weiche Innenschicht und eine extrem strapazierfähige Außenschicht.

Nach oben >>